7. Lions Joggathlon Millionengrenze geknackt

Zürich, 19. November 2012 - Hier können Sie eine Reportage des Magazins der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft über den Joggathlon 2012 herunterladen, die in FORTE Nr. 4 erschienen ist.

Mehr als 500 Läuferinnen und Läufer trotzen auf dem Zürcher Platzspitz der Witterung

Schnee- und Teilnehmerrekord am 7. Lions Joggathlon – Millionengrenze geknackt!


Zürich, 28. Oktober 2012 - Über eine Million Franken zugunsten der Erforschung der noch unheilbaren Multiple Sklerose (MS) hat der Lions Joggathlon & Walkathlon bisher eingebracht: Mit über 10‘000 um den Zürcher Platzspitz gerannten Runden haben es heute weit mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ihre Laufsponsoren ermöglicht, die Millionengrenze zu knacken.

Der Stolz ist berechtigt: in sieben Joggathlons kam gesamthaft ein siebenstelliger Frankenbetrag zusammen, welcher der Schweizerischen MS-Gesellschaft zur Verfügung gestellt wird. OK-Präsident Arthur Plotke (Zürich), der seit der ersten Durchführung mit einem eingespielten Helferteam aus den Reihen der Zürcher Lions-Clubs für die Organisation verantwortlich zeichnet, ist begeistert: „Das missliche Wetter hat eine ansteckend gute Stimmung geschaffen, wir hatten mehr Läuferinnen und Läufer als je zuvor und Spendeneinnahmen von weit über 100‘000 Franken.“

„Vorsichtig geschätzt“, wie sich Plotke ausdrückt, wurden insgesamt mehr als 6000 Kilometer zurückgelegt auf dem gut 600 Meter langen Parcours: Läufer jeden Alters, ganze Familien und viele Firmenteams trotzten der Kälte und dem Schnee und erholten sich in der „Zeltstadt“ mitten im Platzspitz-Park, wo der Absatz der Festwirtschaft erfreulich zum guten Gesamtergebnis beigetragen hat. Genaue Zahlen liegen erst nach Auswertung aller Läuferblätter und der entsprechenden Rundensponsor-Zusagen vor.

Spitzenläuferin Jasmin Nunige (Davos), unter anderem vierfache Gewinnerin des Swiss-Alpine-Marathon Davos, legte im Schneegestöber 40 durch Laufsponsoren unterstützte Runden um den Platzspitz-Park zurück: „Mir geht es im Moment sehr gut. Ich bin sehr dankbar dafür und setze mich gerne für MS-Betroffene ein, deren Leben durch die Krankheit sehr eingeschränkt ist.“ Jasmin Nunige weiss seit eineinhalb Jahren, dass sie selber an MS erkrankt ist.

Fernsehbericht

Lade Video ...

© www.teletop.ch

Fotos von Thierry Burgherr und Diego Brito

Joggathlon-Aufwärmtraining bei klirrender Kälte, aber in romantischer Umgebung
Joggathlon-Aufwärmtraining bei klirrender Kälte, aber in romantischer Umgebung

Joggathlon-Aufwärmtraining bei klirrender Kälte, aber in romantischer Umgebung

Gute Stimmung trotz Schneegestöbers: Teilnehmerrekord am 7. Zürcher Lions Joggathlon auf dem Platzspitz-Areal

Gute Stimmung trotz Schneegestöbers: Teilnehmerrekord am 7. Zürcher Lions Joggathlon auf dem Platzspitz-Areal

Jasmin Nunige (Startnummer 1) umrundet mit ihrer Tochter (2) den Zürcher Platzspitz-Park, um Sponsorbeiträge für die Erforschung der Multiple Sklerose zu „errennen“.

Jasmin Nunige (Startnummer 1) umrundet mit ihrer Tochter (2) den Zürcher Platzspitz-Park, um Sponsorbeiträge für die Erforschung der Multiple Sklerose zu „errennen“.

Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon
Der Joggathlon